Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich/Vertragspartner

1.1 Im Rahmen des Einkaufs bei Naturseifengarten.de gelten für unsere Kunden die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB können von Ihnen für den Zweck der Online-Bestellung auf Ihrem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

1.2 Abweichende AGB des Kunden werden zurückgewiesen.

1.3 Verträge kommen zustande mit:
Naturseifengarten.de,
Inhaber: Klaus Pichlbauer,
Selvestr. 26, 58791 Werdohl,
Mail: info@naturseifengarten.de
Tel: 02392-71492


2.Vertragsschluss

2.1 In unserem Online-Shop unter der Internetadresse http://www.naturseifengarten.de können Sie Waren rund um die Uhr im Internet, auch am Wochenende, bestellen.

2.2 Die Präsentation der Waren in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, durch Ihre Bestellung ein Angebot abzugeben.

2.3 Verträge über unseren Online-Shop kommen wie folgt zustande: Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Um Artikel aus dem Warensortiment unseres Online-Shops kaufen zu können, ist zunächst eine Registrierung unter der Funktion „Kundenlogin“ erforderlich, bei der Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen zu wählendes Passwort eingeben müssen sowie unsere Datenschutzerklärung durch Anklicken eines entsprechenden Button akzeptieren müssen. Nach erfolgreichem Login können Sie aus unserem Warensortiment unter http://www.naturseifengarten.de Waren auswählen und diese über den Button „In den Korb“ in einen virtuellen Warenkorb legen und dort gegebenenfalls sammeln. Im Warenkorb, zu dem Sie durch Anklicken des Begriffes „Warenkorb“ gelangen, können Sie die gewünschte Liefermenge der gewählten Ware auswählen, weitere Waren hinzufügen oder wieder entfernen. Von hier aus oder von jeder anderen Seite können Sie durch Anklicken des Begriffes „Kasse“ den weiteren Bestellvorgang einleiten. Durch Anklicken des Button „Bestellen“ geben Sie ein verbindlichesAngebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren zu den dort aufgeführten Konditionen ab.
Vor dem Abschicken Ihrer Bestellung können Sie jederzeit die Daten einsehen, diese ändern und löschen. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die Bestellung kann allerdings nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie zuvor durch Anklicken der Button „Ich habe das Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen“ Ihre Kenntnisnahme des Widerrufsrechts bestätigt und durch Anklicken des Button „Ich akzeptiere Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und damit in Ihre Bestellung einbezogen haben.
Die AGB können von Ihnen jederzeit über Ihren Internetbrowser auf dieser Seite eingesehen, ausgedruckt oder auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert werden. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Wir schicken Ihnen unverzüglich nach Absendung und Übermittlung der Bestellung an uns eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestelldaten, die AGB und die Widerrufsbelehrung für Verbraucher nochmals aufgeführt sind und die Sie ausdrucken können. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch diese automatische Empfangsbestätigungs-E-Mail annehmen.


Widerrufsrecht / Widerrufsfolgen
Widerrufsbelehrung

-Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

www.naturseifengarten.de

Klaus Pichlbauer
Selvestr. 26 58791Werdohl
Mail: info@naturseifengarten.de


Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.



 



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversand-fähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung
 



3.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

3.3 Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, (siehe Widerrufsbelehrung) haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


4. Lieferung

4.1 Die Lieferung der bei uns bestellten Waren erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse und nur innerhalb Deutschlands.

4.2 Nach Eingang Ihrer Bestellung und der Versendung der entsprechenden Bestätigungs-E-Mail an Sie, erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung von uns, in der wir Ihnen unsere Bankverbindungsdaten mitteilen.

4.3 Die Lieferung der Ware erfolgt, soweit mit Ihnen nichts anderes vereinbart worden ist, ab Lager an die angegebene Lieferadresse.

4.4 Eine Übergabe der Ware an das von uns beauftragte Versandunternehmen erfolgt spätestens 5 Werktage nach dem Eingang Ihrer vollständigen Geldzahlung bei uns. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf den jeweiligen Produktseiten hin. Bei kundenspezifischen Anfertigungen erfolgt die Übergabe an das Versandunternehmen, soweit nichts anderes vereinbart, spätestens 14 Tage nach dem vollständigen Zahlungseingang des Bestellers.

4.5 Es findet keine Reservierung der bestellten Ware bis zum vollständigen Zahlungseingang statt. Sollte die Ware zum Zeitpunkt des vollständigen Zahlungseingangs zwischenzeitlich ausverkauft sein, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.


5. Datenschutz

5.1 Naturseifengarten.de beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sowie ggfs. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen.

5.2. Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie beispielsweise den Namen und die Adresse Ihres Internet-Providers sowie Datum und Uhrzeit Ihres letzten Besuches. Diese Daten, die keinen Rückschluss auf Ihre Person ermöglichen, werten wir ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes und zu statistischen Zwecken aus. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen des Kundenlogins/Bestellvorgangs freiwillig mitteilen. Dabei handelt es sich um Daten wie Name, Anschrift, Lieferadresse, Telefon, E-Mail-Adresse, einschließlich aller Änderungen an diesen Daten. Bei Ihrer freiwilligen Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse von uns mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden, was Ihnen jederzeit möglich ist.

5.3 Naturseifengarten.de verwendet Ihre mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte und jederzeit widerrufbare Einwilligung ausschließlich im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des BDSG und des TMG von uns gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist.

5.4 Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

5.5 Bei Naturseifengarten.de werden in sogenannten Cookies verschlüsselte Informationen über den Inhalt Ihres Besuchs sowie von Ihnen eingegebene Daten auf Ihrem Rechner abgelegt bzw. gespeichert. Diese können bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden und ermöglichen die Erkennung Ihres Browsers sowie verschiedene Naturseifengarten.de Servicefunktionen. Beispielsweise können Sie sich, wenn Sie sich bei Naturseifengarten.de mit Ihren Kundendaten registrieren, bei künftigen Besuchen ganz einfach über Ihre Benutzerkennung und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in dem Cookie abgelegten Daten ersparen Ihnen dann das Ausfüllen der Formulare. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu unterbinden, indem Sie Ihre Browsereinstellung so ändern, dass Cookies entweder stets abgelehnt werden oder Sie jedes Mal darauf hingewiesen und gefragt werden, wenn ein Cookie abgelegt werden soll. Die Hilfe-Funktion der meisten Web-Browser erklärt Ihnen, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Wenn Sie sich für die Ausschaltung von Cookies entscheiden, kann dies jedoch den Service von Naturseifengarten.de beeinträchtigen. Wir empfehlen daher, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, diese zu verarbeiten oder zu nutzen.

5.6 Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte bleibt nur insofern vorbehalten, als sie an unsere Dienstleistungspartner (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut) zum Zwecke der Bestellabwicklung oder zu Inkassozwecken notwendig ist. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich in diesen Fällen auf das erforderliche Minimum.

5.7 Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihr Ansprechpartner bzgl. Datenschutz
Bei Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Naturseifengarten.de Mail: info@naturseifengarten.de Inhaber: Klaus Pichlbauer Selvestraße 26 58791 Werdohl DEUTSCHLAND Telefon: 02392-71492


6. Preise/Bezahlung/Versandkosten/Aufrechnung/Zurückbehaltung

6.1 Alle angegebenen Preise der Stückseifen dieses Internetauftrittes sind keine Endpreise. Wir liefern ausgewogene Seifenstücke bei einem Grundpreis von 5 Euro per 100 g zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

6.2 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.

6.3 Mit Erhalt unserer Zahlungsaufforderung wird der Kaufpreis fällig.

6.4 Nach Ablauf von 30 Tagen ab Rechnungserhalt tritt automatisch Verzug ein, ohne dass es dazu einer Mahnung bedarf. Der gesetzliche Verzugszins liegt bei 5 % über dem jeweils aktuellen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank. Falls Naturseifengarten.de nachweislich ein darüber hinausgehender Verzugsschaden entstanden ist, kann dieser ebenfalls geltend gemacht werden.

6.5 Bis zu einer Bestellung von 3 Stück Seife erfolgt der Versand unversichert mit einer Versandkostenpauschale von 3,00 Euro, darüber hinaus erfolgt ein versicherter Versand mit einer Pauschale von 6,90 Euro. Der Versand von Schmierseife erfolgt immer versichert für pauschal 6,90 Euro. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gegenüber Bestellern, die Verbraucher sind, das Risiko des Transportes tragen.

6.6 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch Naturseifengarten.de anerkannt wurden.

6.7 Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, wenn Ihr Anspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Forderungen aus dem Kaufvertrag bleibt die Ware Eigentum von Naturseifengarten.de.


8. Bildschirmdarstellung

Bilder, die in unserem Online-Shop zur Warenbeschreibung beigefügt sind, stellen lediglich Beispielsfotos dar und dienen allein der Veranschaulichung. Insbesondere Farben und Größen der Produkte können je nach verwendetem Bildschirm variieren. Maßgeblich ist allein die Beschreibung des jeweiligen Artikels.


9. Gewährleistung

9.1 Naturseifen unterliegen einer natürlichen Schwankung. Gleichbleibende Qualität in Form von Farbe, Festigkeit, Schaum- und Waschverhalten kann deshalb nicht garantiert werden.

9.2 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten: Soweit der Kunde Kaufmann ist, ist er verpflichtet, die gelieferte Ware nach Ablieferung bzw. Übergabe zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, Naturseifengarten.de unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen. Unterlässt der Kunde diese Anzeige, gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, es handelt sich um einen Mangel, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich ein solcher Mangel später, so muss er die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung schriftlich machen, ansonsten gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Dies gilt nicht, wenn der Mangel arglistig verschwiegen wurde und/oder eine entsprechende Garantie von Naturseifengarten.de übernommen wurde.

Ihr Ansprechpartner bei Gewährleistungsfragen :

Naturseifengarten.de
Mail: info@naturseifengarten.de

Inhaber: Klaus Pichlbauer
Selvestraße 26
58791 Werdohl DEUTSCHLAND
Telefon: 02392-71492


10. Haftung/Haftungsausschluss

10.1 Naturseifengarten.de haftet nur für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Naturseifengarten.de oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Naturseifengarten.de oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden aus Gefährdungstatbeständen, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz. Ebenso uneingeschränkt haftet Naturseifengarten.de bei der Abgabe von Garantien und Zusicherungen, falls gerade ein davon umfasster Mangel die Haftung auslöst. Eine etwaige Haftung nach den Grundsätzen des Rückgriffs des Unternehmers nach den §§ 478f. BGB bleibt unberührt.

10.2 Bei der sonstigen schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) ist unsere verbleibende Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung erst ermöglichen, für die Erreichung des Vertragszwecks unentbehrlich sind und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte, z.B. die Pflicht zur Übergabe einer sach- und rechtsmangelfreien Sache und der Verschaffung des Eigentums an ihr.

10.3 Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Ansprüche wegen der Verletzung von vertraglichen Haupt- und Nebenpflichten, unerlaubter Handlung sowie sonstiger deliktischer Haftung) – ausgeschlossen.

10.4 Die vorgenannten Ausschlüsse, Begrenzungen und Ausnahmen davon gelten ebenfalls für Ansprüche aus Verschulden bei Vertragsschluss sowie für den Fall des Aufwendungsersatzes, mit Ausnahme desjenigen nach §§ 439 II BGB.

10.5 Die Begrenzung und der Ausschluss der Haftung gelten auch für Erfüllungsgehilfen der Naturseifengarten.de.

10.6 Mit keiner der voranstehenden Klauseln ist eine Änderung der gesetzlichen oder richterlichen Beweislastverteilung bezweckt.


11. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

11.1 Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 Für den Fall, dass der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder diese Naturseifengarten.de zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist und/oder der Besteller Kaufmann ist, wird Altena als Gerichtsstand vereinbart.


12. Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.


13. Urheberrecht

Sämtliche Darstellungen und Texte unsere Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der Online-Bestellung hinausgehende Verwendung, insbesondere das Vervielfältigen, Nachahmen u. ä., ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von Naturseifengarten.de untersagt.


Zurück